The Roaring 20's, 2017


The Roaring 20s, 2017 © lonelyroadlover

Location: The Roaring 20s, Route 66, USA

 

Silk-Print ohne Rahmen

 

Größen:

  • Postkarte im 4er-Bundle "Rural" - A6: 13,00 € (+1,30 € Versand)
  • Polaroid - 12 x 14 cm: 20,00 € (+ 2,99 € Versand)
  • Small - 20 x 30 cm: 65,00 € (+ 2,99 € Versand)
  • Medium - 30 x 45 cm: 85,00 € (+ 4,99 € Versand)
  • Large - 50 x 75 cm: 130,00 € (+ 6,99 € Versand)
  • Fat - 60 x 90 cm: 195,00 € (+ 6,99 € Versand)

* alle Preise inklusive 19% Mehrwertsteuer

 

Bitte schreib mir bei Interesse eine E-Mail an sarah@lonelyroadlover.com und ich erstelle einen individuellen Auftrag mit Rechnung.

Die Lieferzeit beträgt 5 bis 7 Tage - bei Postkarten 2 bis 4 Tage (in Einzelfällen 10 bis 14 Tage).




Die Geschichte hinter dem Bild.

Die Route 66 ist ein Mysterium. Nicht alle wissen, dass sie gar nicht mehr existiert. Oft ist die erste Ost-West-Verbindung der USA zu ramponierten Sträßchen mit Schlaglöchern verkommen oder sogar mit moderner Interstate überbaut. Jedenfalls gibt es keine durchgehende Straße mehr, die "66" heißt und der man mal eben ganz easy folgen kann. Das Ganze ist ein Flickenteppich und erzählt die Geschichte von einem wahnsinnigen Verkehrsprojekt, das vielen Menschen mal eben die Existenz zerstört hat. Denn als man die Route 66 irgendwann für zu alt und zu klein für den modernen Transport und die steigende Zahl an Autos hielt, baute man in oft unmittelbarer Nähe einfach neue Interstates - allerdings ohne die Dörfer wieder daran anzuschließen. Denen brach auf einmal der Verkauf ein. Niemand kam mehr vorbei, um eine Cola zu trinken, zu tanken oder zu übernachten. Herzlich willkommen in der Menschlichkeit. Heute sind viele Geschäfte wieder in Betrieb - durch den Tourismus. Andere Orte verkommen seit den glorreichen Jahren immer mehr. Jahrelanger Leerstand, raue Winde und Hitze knabbern an Gebäuden und Schildern. Ganz besonders bewegend fand ich auf dieser Reise durch die Zeit das große, prunkvolle Schild des "Roarin' 20s". Das von Tanznächten, Musik und ausgelassener Stimmung erzählt. Und jetzt, in den neuen 20s, vor sich hingammelt. Ein Symbol, das auch ohne Worte viel sagt.
Während meiner Reise habe ich einige spannende Facts über die legendäre Straße aufgeschrieben. Ihr findet sie im Bericht Es gibt gar keine Route 66 – Fünf lustige und interessante Fakten über Amerikas legendäre Straße.

Ehrliche Lebens- und Reisegeschichten mit einem scharfen Schuss Humor. Ein Blog, der dir in den Hintern tritt, damit du rausgehst und lebst. ♥

Honest life and travel stories flavored with the hot spices of black humor. A blog that kicks your ass and makes you go out and live your damn life. ♥


Facebook Lonelyroadlover
Pinterest Lonelyroadlover


Logo Lonelyroadlover